16. Mai 2013

Super Stickgarn und verfluchte Stickpanne !!

Ohh man gestern Abend war ich dem Nervenzusammenbruch ganz nahe,...
ich sticke und sticke, die Maschine läuft super,
ich verlasse kurz den Arbeitsplatz und freue mich daß dieses Wunderding alles von alleine macht...
und dann,
die Maschine warnt mich das der Unterfaden zur Neige geht,
ich nehme den Stickrahmen heraus und bestaune grad schon das bisher entstandene Ergebnis....
***KREISCH***
als ich plötzlich bemerke das sich Stoff unter den Rahmen mit festgetackert hatte,
der da doch gar nicht hin gehörte.
Mein Gott was nun, ein Auftrennen war quasi unmöglich,
der Nahttrenner hat gleich ein Loch reingehauen ;-((
ok dann muß ich eben nochmal den selben Stoff bestellen, was bleibt mir übrig.

Das war wahrscheinlich der typische Anfängerfehler,
ich hoffe das passiert mir nicht noch einmal,
echt gefährlich das Maschinchen sich selbst zu überlassen.
Eigentlich sollte gestern endlich meine 2. Rosalie entstehen,
allerdings muß ich nun erstmal auf das Riley Blake Stöffchen warten.

Also hab ich aus Frust das Schnittmuster YANA von Claudi genommen
und ein Röckchen zugeschnitten.
Da ich nun unbedingt nochmal sticken wollte,
hab ich es natürlich gleich nochmal versucht.
(Laß mich doch nicht ärgern)
Also ist es gestern Abend mal wieder ein wenig später geworden.  * Gähn *

Übrigens habe ich mir ein echt gutes Stickgarn von www.walz-gmbh.de namens Fufu's bestellt,
die Rolle kostet da 1,65 € ohne MwSt.
Ich habe bei meiner 1. Bestellung gleich eine Orginalfarbkarte kostenlos dazu angefordert.
Die Farbauswahl ist der Hammer, und das Stickbild ist einwandfrei.
Vielleicht kennt es ja der ein oder andere von Euch,
ansonsten hoffe ich das es ein kleiner Geheimtip ist.


Also wem von Euch ist das auch schon mal passiert
und wie kann ich größere Stoffstücke davor schützen,
unter dem Rahmen mitgefaßt zu werden? Ich dachte vielleicht an feststecken... aber wie ?

Dennoch LG und einen pannenfreien Tag wünsch ich Euch




Kommentare:

  1. Ohhhhhh Nein; ich kenne das, ist mir auch schon mal passiert; ich achte jetzt ganz ganz explizit darauf; das da nix drunterrutscht :)...

    Das Stickgarn muss ich mir mal anschauen; danke dür den Tipp :)

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja das ist mir zum Glück noch nie passiert. Aber ich habe das schon oft gelesen und deshalb habe ich so eine Angst davor dass ich schon fast paranoid immer schaue, ob der Stoff nicht drunter liegt.
    GGLG nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ja, sehr schade...
    Ich hatte neulich ein ähnliches Problem:
    Ich wollte die Stickerei mit einem Zierstich " umranden ", dabei zog die Maschine den Jersey unten ein: ein Loch neben der Stickerei !!!
    Ich habe dann die Stickerei ausgeschnitten...
    Vielleicht kannst Du die ja auch retten?
    Viel Erfolg bei der Rettungs Aktion...
    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, kenne ich, ist mir auch schon passiert:( Ich achte jetzt auch immer peinlichst darauf, daß da nix drunter liegt, was nicht drunter gehört! Ist schon sehr ärgerlich. Kann man an der überstickten Stelle nicht noch irgendein schönes Blümchen oder ähnliches applizieren?
    *Trösterchen* von mir!

    Liebe Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Franzi!
    Genau das Gleiche hatte ich auch schon (und nicht nur ein mal) grunz…….einfach nicht aus den Augen lassen, die Sticki. Meiner Sticki traue ich ja schon lange nicht mehr…vor allem, weil meine nicht mehr meldet, daß der Unterfaden leer ist…..naja……
    Aber es sieht schon mal sehr vielversprechend aus!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Oje, das hört sich dramatisch an. Hoffe, du kannst doch noch etwas retten.
    GLG Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Oh je, das ist immer ärgerlich. Mir ist das natürlich auch schon passiert, seit dem rolle ich große Überstände auf und klammer sie fest, so dass sie sich weder umschlagen und IN den Stickbereich fallen oder drunterschlfen und UNTER dn Stickbereich geraten können. Dazu benutze ich entweder Foldbackklammern oder Wascheklämmerchen aus dem Spielzeugladen...

    Liebe Grüße Schlottchen

    AntwortenLöschen
  8. Ja, ja, sowas passiert mir auch immer noch ab und zu, obwohl ich schon fast 10 Jahre sticke.Und genauso lange sticke ich mit Fufus, der Sprühkleber von da ist auch unschlagbar günstig.
    Liebe Grüße, Corina

    AntwortenLöschen

Traut Euch, ich freue mich über jeden Beitrag, lieben Dank !